Beitrage

Anmeldung zum Deutschlehrertag am 09.Oktober 2020 (nur für Verbandsmitglieder).

Anmeldeformular ist hier.


Svarīga informācija!
Sakarā ar COVID-19 vīrusa epidēmijas dēļ izveidojušos ārkārtas situāciju un neskaidrajām prognozēm 2020. gada rudenī, asociācijas valde kā galvenais Baltijas valstu vācu valodas skolotāju kongresa (Baltische Deutschlehrertage) rīkotājs nolemj kongresu pārcelt un sarīkot to laikā no 2021. gada 7. – 9. oktobrim Rīgā un 2020. gada 9. oktobrī sarīkot Latvijas vācu valodas skolotāju konferenci un asociācijas valdes vēlēšanas.

LVVSA valde

Svarīga informācija!
Sākas pieteikšanās uz pedagogu profesionālās kompetences pilnveides kursiem “Mācīšanās lietpratībai valodu jomā, īstenojot mācību saturu “Vācu valoda”
>>Papildus informācija ir šeit!<<

Ergebnisse des Videowettbewerbes “Meine Erfahrung mit Deutsch”



Wichtige Information!
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die jährliche Konferenz des Deutschlehrerverbandes – der Deutschlehrertag - findet in diesem Jahr im Rahmen der Baltischen Deutschlehrertage statt, die vom 8. – 10. Oktober in Riga durchgeführt werden.
Genauere Information folgt.
Vorstand des DLVL


Ergebnisse des Videowettbewerbes “Die Helden eines deutschen Buches im Kurzfilm”


Einladung zum Treffen mit der Botschafterin Stella Avallone und Rundtischgespräch


Michail Krumov aus Bulgarien gewinnt das XIII. Internationale Finale von Jugend debattiert international (Pressemitteilung)


Wettbewerb des Deutschlehrerverbandes Lettland für die Deutschlerner


Eva Rossmann Lesung


Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)


François Loeb-Autorenlesung un Diskussion


Ergebnisse des Videowettbewerbs „Das 100.Jubiläum von Lettland“

Willkommen zum Deutschlehrertag mit dem Moto:
Deutsch – Herausforderung, Inspiration und Perspektive
am 11. Januar 2019 um 10.00 Uhr im 3. Staatsgymnasium Riga

Information

Workshop Angebot

>>>Aktuelles Programm<<<


Erinnerung. Identität. Kultur. (11.12.2018 16.00)

Fortbildung in Deutschland (Bewerbungsfrist: 5. November 2018.)

Videowettbewerb für Deutschlernende "Das 100.Jubiläum von Lettland"


Kompakt-Seminar/Baltische Deutschlehrertage in Lübeck vom 18.10.2018 bis 21.10.2018


Pasaules jaunatne debatē-Pressemitteilung


Konferenz “Europa. Meine Wahl” 7. Mai 2018


Internationale Deutschlehrerakademie, 13.-16.08.2018


Foto von Konferenz des Deutschlehrerverbandes 2018


Fortbildungen des Goethe Instituts 2018


Videowettbewerb „So wird mein Lieblingsessen gemacht”


Mein Fach Deutsch März 2018


Die 8. Baltische Deutscholympiade


Jugend debattiert international


Fortbildungen der Deutschen Auslandsgesellschaft 2018


Videowettbewerb „Werbung für ein deutsches Buch”


4. Konferenz der Germanisten und Deutschlehrer der Ostseeanrainerländer “Stellenwert der deutschen Sprache im Ostseeraum”


Erinnerung von Deutschlehrertag 2017


Zeitschrift “Mein Fach Deutsch”


Wettbewerb des Deutschlehrerverbandes Lettland für die Deutschlerner


XV.Internationale Deutschlehrertagung in Bozen (Italien) 2013


8.Baltischer Deutschlehrertag
11.-13.10.2012, Riga
Programm

Beiträge


Internationale Konferenz „Der Wert Europas“ 07.06.2014 in Riga/Lettland, Programm, Fotogalerie


IDV-Arbeitstreffen 27.07.- 1.08. in Lübeck


Internationale Deutscholympiade


Events Calendar

August  2022
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
   
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
WPEC is proudly sponsored by
True Media Concepts

Ergebnisse des Wettbewerb des Deutschlehrerverbandes Lettland

Digitales Plakat
„Durch Deutsch in die weite Welt“

Ergebnisse des internationalen Lernerwettbewerbs

“Durch Deutsch in die weite Welt”

Im Herbst 2021hat der Deutschlehrerverband Lettland einen Wettbewerb ausgeschrieben, in dem die Lerner ein digitales Plakat über die persönliche Erfahrung oder die von Freunden bzw. Verwandten, Bekannten zum Thema “Durch Deutsch in die weite Welt” erstellen sollten. Man konnte dieses Plakat auch über die eigenen Träume, Absichten oder Zukunftspläne gestalten. Insgesamt wurden 52 Arbeiten eingereicht, und nicht nur aus Lettland.

“Nur der ist ein geborener Lehrer, welcher die Begeisterung seiner Schüler erwecken kann.“ so lauten die Worte von Ernst Hähnel, Professoren an der Dresdener Kunstakademie im 19. Jh. Die sind von Bedeutung auch heute, da es zahlreiche Lehrer und Lehrerinnen gibt, die ihre Schüler für verschiedene Aktivitäten außerhalb des Unterrichts begeistern können. Durch die Aktivität der Lehrerinnen, die während der Baltischen Deutschlehrertage über den Wettbewerb informiert wurden, ist dieser zu einem internationalen Lernerwettbewerb geworden.

Vielen Dank an die Lehrerinnen, die ihre Schüler für die Teilnahme am Wettbewerb motiviert haben: Inese Pētersone, Jūlija Šarova, Ramona Vaļģe, Elīza Elizabete Bitāne, Andra Rektiņa, Jekaterina Sjomkina, Sandra Sprukule, Mārīte Jēkabsone, Anita Lazdāne (aus Lettland ), Maie Põdramägi (aus Estland), Justyna Piecyk, Małgorzata Fojecka, Joanna Wilczewska, Katarzyna Rogaczewska, Katarzyna Bodych, Małgorzata Czech, Marzena Sosińska, Agnieszka Goławska , Agnieszka Walczyk-Zalewska (aus Polen), Lina Milkintienė, Birutė Dambrauskienė (aus Litauen).

In der Teilnehmergruppe 1.- 6. Klasse gab es nur einen Beitrag aus Estland. Die Teilnehmergruppe 7.- 9. Klasse hatte 17 Beiträge aus Lettland, Estland, Litauen und Polen. Die meisten Arbeiten wurden in der Teilnehmergruppe 10.-12. Klasse eingereicht – 34 Plakate aus Lettland, Estland, Litauen und Polen.

Bei der Auswertung der zahlreichen Beiträge wurde auf folgende Kriterien geachtet: Originalität der Form (Bild, Schrift, Farbe), Inhalt (Themenvielfalt, klare Gliederung), sprachliche Korrektheit.

Alle bekommen die Urkunden für die Teilnahme am Wettbewerb, die Autoren und die Autorinnen der besten Beiträge werden mit Diplomen und Sachpreisen ausgezeichnet:

1.-6. Klasse:
1. Platz: Eduard Fjodorov (Gymnasium Rakvere) – Durch Deutsch in die weite Welt

7.-9. Klasse:
1. Platz: Kristers Šņepsts (Jānis Eglītis Staatsgymnasium Preiļi) – Deutsch in meiner Welt unterwegs in die weite Welt
2. Platz: Klara Pazura (Społeczna Szkoła Podstawowa nr 4 im. Władysława Grabskiego STO ) –
“Durch Deutsch in die Welt”
3. Platz: Marta Mažeikaitė (Jesuitengymnasium Kaunas) – Träume führen nach Deutschland
Emilia Brzostowska (Grundschule: Szkoła Podstawowa nr 15 ( Białystok)) – Ich verfolge meine Träume mit Deutsch
Emilija Vilčiauskaitė (Jesuitengymnasium Kaunas) – Meine Träume und Deutsch
Martyna Morkūnaitė (Jesuitengymnasium Kaunas) – Deutsch hilft weiter

10.-12. Klasse:
1. Platz: Astrīda Garkalne, Ksenija Kovaļkova (Daugavpils 3.Mittelschule) – Durch Deutsch in die weite Welt
Ksenija Boltrukeviča, Viviāna Lieguma (Daugavpils 3.Mittelschule) – Durch Deutsch in die weite Welt
2. Platz: Karlīna Hohberga (Riga Englisches Gymnasium) – Durch Deutsch in die weite Welt
Darija Besecka (Daugavpils 3.Mittelschule) – Durch Deutsch in die weite Welt
3. Platz: Delfīna Busigina (Staatliches Gymnasium Jelgava) – Durch Deutsch in die weite Welt

Kommentare sind geschlossen.