Beitrage

Anmeldung zum Deutschlehrertag am 09.Oktober 2020 (nur für Verbandsmitglieder).

Anmeldeformular ist hier.


Svarīga informācija!
Sakarā ar COVID-19 vīrusa epidēmijas dēļ izveidojušos ārkārtas situāciju un neskaidrajām prognozēm 2020. gada rudenī, asociācijas valde kā galvenais Baltijas valstu vācu valodas skolotāju kongresa (Baltische Deutschlehrertage) rīkotājs nolemj kongresu pārcelt un sarīkot to laikā no 2021. gada 7. – 9. oktobrim Rīgā un 2020. gada 9. oktobrī sarīkot Latvijas vācu valodas skolotāju konferenci un asociācijas valdes vēlēšanas.

LVVSA valde

Svarīga informācija!
Sākas pieteikšanās uz pedagogu profesionālās kompetences pilnveides kursiem “Mācīšanās lietpratībai valodu jomā, īstenojot mācību saturu “Vācu valoda”
>>Papildus informācija ir šeit!<<

Ergebnisse des Videowettbewerbes “Meine Erfahrung mit Deutsch”



Wichtige Information!
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die jährliche Konferenz des Deutschlehrerverbandes – der Deutschlehrertag - findet in diesem Jahr im Rahmen der Baltischen Deutschlehrertage statt, die vom 8. – 10. Oktober in Riga durchgeführt werden.
Genauere Information folgt.
Vorstand des DLVL


Ergebnisse des Videowettbewerbes “Die Helden eines deutschen Buches im Kurzfilm”


Einladung zum Treffen mit der Botschafterin Stella Avallone und Rundtischgespräch


Michail Krumov aus Bulgarien gewinnt das XIII. Internationale Finale von Jugend debattiert international (Pressemitteilung)


Wettbewerb des Deutschlehrerverbandes Lettland für die Deutschlerner


Eva Rossmann Lesung


Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)


François Loeb-Autorenlesung un Diskussion


Ergebnisse des Videowettbewerbs „Das 100.Jubiläum von Lettland“

Willkommen zum Deutschlehrertag mit dem Moto:
Deutsch – Herausforderung, Inspiration und Perspektive
am 11. Januar 2019 um 10.00 Uhr im 3. Staatsgymnasium Riga

Information

Workshop Angebot

>>>Aktuelles Programm<<<


Erinnerung. Identität. Kultur. (11.12.2018 16.00)

Fortbildung in Deutschland (Bewerbungsfrist: 5. November 2018.)

Videowettbewerb für Deutschlernende "Das 100.Jubiläum von Lettland"


Kompakt-Seminar/Baltische Deutschlehrertage in Lübeck vom 18.10.2018 bis 21.10.2018


Pasaules jaunatne debatē-Pressemitteilung


Konferenz “Europa. Meine Wahl” 7. Mai 2018


Internationale Deutschlehrerakademie, 13.-16.08.2018


Foto von Konferenz des Deutschlehrerverbandes 2018


Fortbildungen des Goethe Instituts 2018


Videowettbewerb „So wird mein Lieblingsessen gemacht”


Mein Fach Deutsch März 2018


Die 8. Baltische Deutscholympiade


Jugend debattiert international


Fortbildungen der Deutschen Auslandsgesellschaft 2018


Videowettbewerb „Werbung für ein deutsches Buch”


4. Konferenz der Germanisten und Deutschlehrer der Ostseeanrainerländer “Stellenwert der deutschen Sprache im Ostseeraum”


Erinnerung von Deutschlehrertag 2017


Zeitschrift “Mein Fach Deutsch”


Wettbewerb des Deutschlehrerverbandes Lettland für die Deutschlerner


XV.Internationale Deutschlehrertagung in Bozen (Italien) 2013


8.Baltischer Deutschlehrertag
11.-13.10.2012, Riga
Programm

Beiträge


Internationale Konferenz „Der Wert Europas“ 07.06.2014 in Riga/Lettland, Programm, Fotogalerie


IDV-Arbeitstreffen 27.07.- 1.08. in Lübeck


Internationale Deutscholympiade


Events Calendar

December  2022
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
   
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
WPEC is proudly sponsored by
True Media Concepts

Exzellenzpreis 2021 in Lettland

Es ist kein Geheimnis, dass die Lehrer:innen in einem sehr hohen Maße die Bildung der Persönlichkeit unserer Kinder und Jugendlichen beeinflüssen. Vor 10 Jahren wurde von den Vertretern der Wirtschaft und SIIC die Initiative „ Exzellenz im Lehramt“ gegründet. Das Ziel dieser Initiative war, die besten Lehrer in den Fächern Mathematik, Chemie, Physik und Biologie zu ehren und somit die Stelle einer hervorragenden Lehrerpersönlichkeit im Bildungsprozess hervorzuheben.
Im Jahr 2021 haben viele Gymnasien und Schulen in Lettland ihr 100. Jubiläum gefeiert, darunter auch das Staatliche Deutsche Gymnasium Riga. Aus diesem Anlass wurde die Idee geboren, auch die Lehrer:innen im Fach Deutsch als Fremdsprache zu ehren.
Die Organisation des Wettbewerbes lag in den Händen von SIIC (Zentrum für interdisziplinäre Bildung und Innovationen), der Teil für die Deutschlehrer wurde hervorragend von der Vorsitzenden des DLVL Frau Anita Jonasta, dem Staatlichen Deutschen Gymnasium Rīga, LVVSA und Goethe Institut Riga organisiert, sowohl in der Vorbereitungsphase, als auch vor Ort in der Mittelschule Teika. Als Sponsor fungierte das Unternehmen „Lidl Latvija“.
Da das Jahr 2021 noch sehr von der Covid-19 – Pandemie geprägt wurde, fand das Finale dieses Lehrerwettbewerbs für das Schuljahr 2021 erst am 1. November 2022 in der Mittelschule Teika in Riga statt.
Von den über 190 Bewerbungen wurden 25 Kandidaten für das Finale ausgewählt, jeweils 5 in jedem Fach, darunter 5 Deutschlehrer:innen:
Ina Baumane, Staatliches Deutsches Gymnasium Riga
Ramona Vaļģe, Staatliches Gymnasium Jelgava
Gita Zommere, Draudzīgā aicinājuma 5. Mittelschule Liepāja
Kirils Soklakovskis, J.G. Herdera Mittelschule Grīziņkalns
Marina Smirnova, 2. Mittelschule Rēzekne

Das Wettbewerb verlief spannend, auf-und anregend: die Kanditaten:innen zeigten nicht nur eine Sequenz des Unterrichts zum Thema „Schule“, sondern beschäftigten sich auch mit der Analyse von Unterrichtssituationen und analysierten die Stundenfragmente ihrer Mitbewerber:innen. Wie später die Teilnehmer:innen hervorgehoben haben: man versuchte nicht nur das Beste von der eigenen Unterrichtspraxis zu zeigen, sondern lernte man auch von den Kollegen:innen.
Die Jury hatte es nicht leicht, aber das Ergebnis musste her. Zum ersten Hauptgewinner des „ Exzellenzpreises im Lehramt“ im Fach Deutsch wurde
Kirils Soklakovs, J.G. Herdera Mittelschule Grīziņkalns gekürt.
Alle Finalteilnehmer erhielten Ehrenurkunden des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft für exzellente und innovative Leistung im Beruf.
Die Abschlussveranstaltung fand in der Kleinen Aula der Universität Lettland statt, wo die Preisträger:innen und alle Finalteilnehmer:innen nach den Ansprachen des Staatspräsidenten Herrn Egils Levits, des deutschen Botschafters Herrn Christian Heldt und anderen hochgestellten Persönlichkeiten ihre Preise und Gratulationen entgegennehmen dürften.
Zum ersten Mal wurde auch der Preis an die Nachwuchsdeutschlehrer:innen überreicht. Die erste Preisträgerin in dieser Kategorie ist:
Elīza Elizabete Bitāne, 3. Staatsgymnasium Riga.

Es ist toll, dass die Gesellschaft unseres Landes über solch hervorragende Lehrkräfte verfügt, die sich mit Leib und Seele ihrem Beruf widmen und unsere Jugend von ihren Persönlichkeiten profitieren können.







Text: Ramona Vaļģe

Bilder: © Valsts prezidenta kanceleja. Foto: Ilmārs Znotiņš; Aija Melbārde.

Kommentare sind geschlossen.